Bildergalerie –

Impressionen aus alten Zeiten

Drei Raritäten aus dem Fundus von Manfred Becker

Bundesligist Phönix Essen: Betreuer Sakowski, Marinko Andric, Michael Hattig, Andre Kotlas, Petre Ivanescu, Horst Weise, Heinz Oberscheidt, Peter Fischer (h.v.l.); Klaus Kirschner, Herbert Buschmann, Jupp Wember, Norbert Meister, Werner Kühn (v.v.l.)
Drei Raritäten aus dem Fundus von Manfred Becker

Bundesligist Tusem

Der Tusem steigt in der Ära von Abteilungsleiter"Matz" Braun 1973 in die Bundesliga auf.
Bundesligist Tusem

Verbandsligist TV Cronenberg

In den 70er Jahren steigt der TV Cronenberg in die Verbandsliga auf: Trainer Ingo Callies, Manfred Becker, Walter Hanke, Klaus Kukulies, Reimund Neubauer, Werner Hallberg, Friedhelm Schütte, Klaus Persch, Abt.-Leiter Peter Becker (h.v.l.); Horst Valley, Rainer Sänger, Werner Lindner, Roland Stemmer, Ulrich Pollert, Holger Joel (v.v.l.)
Verbandsligist TV Cronenberg

Ein Foto mit Seltenheitswert: Die A-Jugend des Tusem 1995

Mit der Cola zur Deutschen Meisterschaft: Die A-Jugend des Tusem mit den beiden späteren Weltmeistern Florian Kehrmann und Thorsten Jansen Clubhaus am Fibelweg. Neben den beiden Stützen der Nationalmannschaft machten aber auch Trainer Bob Hanning (derzeit Manager der Füchse Berlin), die beiden Torhüter "Locke" Wegner, Ingo Förster (jeweils kurzfristig 2. Liga) sowie Ex-Nationalspieler und K70-Trainer Mirko Bernau Karriere. Herbert Stauber verdient sich aktuell seine Sporen als Co-Trainer des Bundesligisten Tusem. Auf dem Foto v.l.: Florian Kehrmann, Christian Wegner, David Jabs, Oliver Schneppe, Frank Staskewitz, Christian Pohlenz, Torsten Jansen, Mirko Bernau, Tim Pfieffer, Ingo Förster, Bob Hanning, Heiko Stuhl, Betreuer Kalli Weske, Herbert Stauber, Christian Schwarz. Meier
Ein Foto mit Seltenheitswert: Die A-Jugend des Tusem 1995

Pokal der Frauen

Endspiel um den Pokal der Frauen mit dem ehemaligen Vorsitzenden Heinz Volkausen (links). Meier
Pokal der Frauen

Vor 24 Jahren spielte der SC Phönix noch in der Oberliga

Der TV Cronenberg versuchte die Verbandsliga zu erhalten. Der Fall führte bis in die Bezirksliga.
Vor 24 Jahren spielte der SC Phönix noch in der Oberliga

Einer für alle: Die Fünf "Buron-Musketiere" für Winfried Huttrop

Die fünf Burons verstärkten über einige Jahre die Fünfvertretung der DJK Winfried Huttrop. Meier
Einer für alle: Die Fünf "Buron-Musketiere" für Winfried Huttrop

Der heutige K70 war noch als Kettwiger TV auf Punktejagd

Trainer Werner Rohn, Falf Rasch, Frank Richter, Kai Weber, Manfred Müller, Michael Kallenberg, Michael Schöneich, Betreuer Edgar Jäckle (h.v.l.). Harry Linnenschmidt, Klaus Lindwehr, Stephan Geritzen, Andreas Becker, Stefan Butgereit, Thomas Arnolds (v.v.l.). Meier
Der heutige K70 war noch als Kettwiger TV auf Punktejagd

Veranstaltungen

Mini-Turniere Saison 2017/18

 

Termine

Das erste Turnier der neuen Saison findet am 11.11.2017 in der SH Goetheschule ab 10.00 Uhr statt.

In der SH Am Hallo beginnt das 1. Turnier am 18.11.2017, ebenfalls ab 10.00 Uhr.