Aktuelles –

Nachrichten und Themen

21.03.2015

Von: Tusem

Tusem vor schwerer Aufgabe in Bad Schwartau

Nach dem Erfolg gegen die DJK Rimpar Wölfe in eigener Halle machen sich die Essener Handballer schon am Samstag, den 21. März 2015, auf den Weg Richtung Norden. In der Hansehalle ist um 19.00 Uhr Anpfiff gegen den VfL Bad Schwartau (An der Hansehalle 1, 23554 Lübeck).

Nach Eisenach und Nordhorn haben die Essener Handballer mit dem 25:24-Sieg gegen Rimpar bewiesen, dass sie auch gegen Aufstiegskandidaten gewinnen können. Mit diesem Wissen und neuem Selbstvertrauen fährt der TUSEM zum Tabellenzehnten nach Lübeck. Doch Trainer Mark Dragunski ist sich der schweren Aufgabe gegen Bad Schwartau bewusst und warnt:

„Die letzten Spiele gegen Schwartau waren immer sehr knappe Partien, die oft in einem Unentschieden endeten. Mit Podpolinski, Schult und Milde haben sie einen starken Rückraum, der uns sehr gefährlich werden kann.“ Die Statistik bestätigt die Einschätzung des TUSEM-Trainers. Toni Podpolinski warf in dieser Saison 100 Tore für den VfL, Jan Schult und Oliver Milde kommen auf 88 und 87 Tore. Doch Dragunski weiß auch um die Stärken seiner Mannschaft. „Wir müssen in der Abwehr wieder genauso kämpfen wie in den letzten Spielen und alles in dieses Spiel reinwerfen.“

Die Marmeladenstädter unter Trainer Torge Greve verloren ihr letztes Auswärtsspiel in Emsdetten zwar deutlich mit 25:32, gewannen davor aber in eigener Halle souverän 32:20 gegen den Aufstiegskandidaten aus Coburg. Ein schwer auszurechnender Gegner für den TUSEM, der zudem auf Joshua Schlüter verzichten muss. Der Rückraumspieler musste schon gegen Rimpar mit einer Zerrung der Achillessehne pausieren. Und auch Dennis Szczesny laboriert nach wie vor an seiner Bänderdehnung im Sprunggelenk, sodass sich sein Einsatz kurzfristig entscheiden wird.

Wir freuen uns auf unsere Fans, die uns traditionell immer nach Lübeck begleiten und uns in der Hansehalle lautstark anfeuern werden.


Sponsoren

Veranstaltungen

Mini-Turniere Saison 2017/18

 

Termine

Das nächste Turnier am 21.04.2018 findet in der SH Goetheschule statt. Danach findet in der SH Am Hallo am 28.04.2018 das nächste statt.