Aktuelles –

Nachrichten und Themen

15.01.2015

Von: Tuse

Tusem erhält Jugendzertifikat

Auch 2015 ist der TUSEM einer von 21 Vereinen aus der 1. und 2. Handball-Bundesliga, der das Jugendzertifikat für hervorragende Qualität der Nachwuchsförderung von der Handball-Bundesliga verliehen bekommt.

„Wir freuen uns sehr über die Würdigung unserer Arbeit und nehmen diese Auszeichnung natürlich gerne entgegen“, beschreibt Jugendkoordinator Stephan Krebietke, der sich mit dem TUSEM nun zum fünfstem Mal über die seit 2007 verliehene Auszeichnung freut, davon das dritte Mal in Folge.

Das Jugendzertifikat ist ein ligaübergreifendes Gütesiegel, das herausragende Rahmenbedingungen für Nachwuchshandballer honoriert. Ziel des Jugendzertifikats ist die Fort- und Weiterentwicklung qualitativ hochwertiger Jugendarbeit in den Vereinen, damit deutsche Nachwuchsspieler in ihren Klubs zu Spitzenspielern reifen können.       

Zur Erlangung des Jugendzertifikates müssen sehr anspruchsvolle Kriterien erfüllt werden, um die sich beim TUSEM Stephan Krebietke kümmert. Er ist hauptamtlicher Jugendkoordinator und begleitet die Entwicklung der Nachwuchsspieler, deren Heranführung an den Seniorenbereich und die Förderung der Nachwuchstalente. Diese professionelle Jugendarbeit ist Grundlage und Philosophie des TUSEM Handballs.


Sponsoren

Veranstaltungen

Runder Tisch zur Saison 2018/19

 

Termin

Der Runde Tisch für alle Vereine zum Saisonstart findet am 03.09.2018, um 18:30 Uhr, im Haus des Sports statt.

Planckstr. 42

45147 Essen

DieTeilnahme ist freiwillig.