Aktuelles –

Nachrichten und Themen

06.11.2014

Von: Dieter Meier

Verbandsliga: Überruhr noch Sieg gegen Solingen auf Rang drei

Kettwig scheitert in Wuppertal

Verbandsliga

SG Überruhr – Solinger TB 29:25 (13:12). Mit 8:2 Punkten aus den ersten fünf Spielen hat sich die SGÜ als Aufsteiger  mit Rang drei in der Verbandsliga etabliert. "Die ersten 15 Minuten haben wir verschlafen, danach bin ich mit der Leistung zufrieden. Mit einer etwas besseren Chancenverwertung hätten wir den Sack früher zumachen können", zeigte sich Trainer Sebastian Vogel nach Abpfiff deutlich erleichtert. Auch nach dem Wechsel hatten die Überruhrer mit den agilen Solingern einige Probleme, zu viele einfache Gegentore oder schlossen überhastet ab. Das änderte sich allerdings in den letzten 20 Minuten nicht zuletzt durch einen herausragenden Torwart Dominik Sieberin, der sich in der 59. Minute sogar in die Torschützenliste eintrug. Tore SGÜ: P. Sieberin (7),
Lepper (6), Gregory, Hebmüller (je 4), Eller (2) Keller, Vogt, N. Birkenstock, D. Sieberin Batz.

LTV Wuppertal – Kettwig 70 34:31 (15:13). Zweite Niederlage für die Kettwiger, die aus der Spitzengruppe auf Rang sieben zurückfielen. Das Team von Trainer Tim Westheider bot dennoch vor allem in der Offensive eine überzeugende Leistung. Nach einem ausgeglichenen Start (4:4) setzten sich die Kettwig auf 7:4 leicht ab. Das Zwischenhoch war jedoch nur von kurzer Dauer. Wuppertal konterte und ging mit 8:7 in Führung. Bis zum 29:27 blieb das Spiel offen. Erst als sich die Gastgeber auf 33:29 absetzten, war die Entscheidung gefallen. Tore K70: Bing (8), Schwartz (5), Röckmann, Brix (je 4), Mühlenhoff, Kaeseler, Orlowski (je 3), Stempel.


Sponsoren

Veranstaltungen

Mini-Turniere Saison 2017/18

 

Termine

Das nächste Turnier am 21.04.2018 findet in der SH Goetheschule statt. Danach findet in der SH Am Hallo am 28.04.2018 das nächste statt.