Aktuelles –

Nachrichten und Themen

28.10.2014

Von: Dieter Meier

Bezirksliga: GW Werden und Tusem III weiter vorn

Bezirksliga

DJK GW Werden – SC Phönix  35:20 (13:10). Landesliga-Absteiger Werden führt gemeinsam mit dem Tusem III die Tabelle an. Das Team von Trainer Dirk Bril steigerte sich nach dem Wechsel deutlich und setzte sich vorentscheidend auf 21:11 ab. Tore Werden: Krauthausen (11), Mallach (7), Dewald, Radloff  (je 4), Ganselmann, Bürger, Clasen, Kerger (je 2), Kuzminski. Tore Phönix: Littawe (7), Schwätzer, Sommer (je 3), Schwendt, Berlik, Lorenz (je 2), Zimmermann.

Tusem III – HSG am Hallo 30:25 (14:13). Während der Tusem weiter glänzend im Rennen liegt, fiel Konkurrent HSV ins Mittelfeld zurück. Nach der ausgeglichenen 1. Halbzeit steigerten sich die Gastgeber aufgrund einer starken Deckung und sorgten mit dem 23:17 für die Entscheidung. Tore Tusem: Immel (10), Brüning (7), Schmitt (4), Mauschewski (3), Weber (2), Dohm, J. Unthan, T. Unthan.

Altendorf 09 – Winfried Huttrop II 31:25 (13:11). Die Altendorfer setzten sich in der letzten Viertelstunde von 21:19 auf 28:21 ab. Überzeugend: Henning Röser und Torwart Timo Reick. Tore Altendorf: Röser (10), Hammer (8), Wickhorst (4), Peitzmeier, Scholz (je 3), Godde (2), Schröter. Tore Huttrop: Hepprich, Teske (je 6), Spenner (4), Buron (3), Schulz, Hüls (je 2), Kossmann, Voelker.

ETB II – MTG Horst II 31:29 (14:15). Die Schwarz-Weißen kamen erst  in den Schlussminuten nach dem 28:28 zum Erfolg.  28:28 Tore ETB: Rimbach (11), Ulrich (7), Kroesen, M. Gerissen, J. Gerissen (je 3), Matzke (2). Tore MTG: Braehler (7), Grolms (5), Fischer, Rottko, Hagedorn (je 4), Baerenbrinker, Jacob (je 2), Kesper.

GW Werden II – Kettwiger TV IV 22:27 (12:14). Die routinierten Kettwiger drehten in Durchgang zwei die Begegnung Tore Werden: Seibel (6), Mokross (5), Romba, Hennen (je 3), Becker, Letzel (je 2), Riepl. Tore Kettwig: Müller (8), Maas (5), Averbeck (4), Müller, Kessler, Beede (je3), Quattelbaum.

Dieter Meier


Sponsoren

Veranstaltungen

Mini-Turniere Saison 2017/18

 

Termine

Das nächste Turnier am 21.04.2018 findet in der SH Goetheschule statt. Danach findet in der SH Am Hallo am 28.04.2018 das nächste statt.