Aktuelles –

Nachrichten und Themen

30.09.2014

Von: Meier

Haarzopf bezwingt Altendorf 09

Bezirksliga

Nach der Niederlage der DJK Altendorf 09 im Spitzenspiel gegen den SuS Haarzopf führen Landesliga-Absteiger GW Werden und die Drittvertretung des Tusem ohne Punktverlust die Tabelle an.

SUS Haarzopf - Altendorf 09 28:27 (15:13). Die auf vier Positionen neu besetzten Haarzopfer lieferten sich in einen fairen Schlagabtausch ein Duell auf Augenhöhe. Die Gäste gingen nach dem Wechsel erstmals mit 19:18 in Führung, scheiterten jedoch in den Schlussminuten an Torwart Guido Hülskamp. Tore SuS: Middendorf (7), F. Liedtke, K.; Weske (je 6), Lütke, Bolz (je 3),Horst,; Neff, Konczak.

Winfried Huttrop II – Tusem III 24:39 (8:18). Nach einem ausgeglichenen Beginn setzte sich der Tusem über 12:6 ab und sorgte bis zum Wechsel bereits für die Entscheidung. Tore Huttrop: Teske (8), Huels (5), Kossmann (4), Hepprich (3), Feldvoss, Baschour (je 2). Tore Tusem: Schmidt, Immel (je 8), Leinfels (6), Brüning, Meuschwski (je 5), Pöllen (4), Gruhs (2), Unthan.

MTG Horst II - Grün-Weiß Werden 22:30 (7:15). Gestützt auf eine starke Abwehr mit dem guten Torwart Ralf Klose hatte Werden die MTG immer im Griff. . Trainer Dirk Brill war von der Leistung in der 2. Halbzeit wenig erbaut: „Das war in der 2. Halbzeit Indianerhandball, da wird sich einiges ändern müssen.“ Tore GW: Dewald (7), Mallach, Bous, Bürger (je 4), Clasen, Krauthausen (je 3), Kuzminski, Kerger (je 2), Radloff.

HSG am Hallo – GW Werden II 36:24 (15:9). Die HSG hatte in der Anfangsphase einige Schwierigkeiten, lag mit 4:7 zurück, drehte die Partie kurz vor der Pause von 10:9 mit einem 5:0-Lauf. Tore HSG: Westphal (6), Hegemann, Pohl (je 5), Fejes (4), Loeffel, Beyer, Jenzowski (je 3), Hantke, Stockey, Pantel (je 2), Flingmann. Tore Werden: Becker (8), Kraft (5), Mokross(4), Letzel (3), Schächter (2), Galla, Riepl.

Kettwig 70 IV – ETB II 31:27 (15:10). dimei


Sponsoren

Veranstaltungen

Runder Tisch zur Saison 2018/19

 

Termin

Der Runde Tisch für alle Vereine zum Saisonstart findet am 03.09.2018, um 18:30 Uhr, im Haus des Sports statt.

Planckstr. 42

45147 Essen

DieTeilnahme ist freiwillig.