Aktuelles –

Nachrichten und Themen

24.09.2014

Von: Meier

Kettwig siegt auch in Lintorf

SG Überruhr knapp in Ratingen gescheitert

Verbandsliga

TuS Lintorf – Kettwig 70 26:29 (12:16). Die Kettwiger „knackten“ den selbsternannten Meisterschaftsaspiranten und legten mit zwei Siegen einen tollen Saisonstart hin. Nach einem ausgeglichenen Beginn übernahmen die Gäste dank einer sicheren Deckung und eines starken Moritz Brix das Kommando, gingen erstmals mit 6:5 in Führung und bauten den Vorsprung auf 16:11 aus. Durch die Manndeckung von Brix kam Sand ins Kettwiger Angriffsgetriebe. Lintorf kämpfte sich von 12:18 auf 26:27 heran. K70: Ehlen, Kundt; Bing (5), van den Boom, Stempel (1), Kaiser (1), Mühlenhoff (8), Pfeffer (2), Kaesler, Röckmann (1), Brix (10), Simon, Orlowski (1).

TV Ratingen – SG Überruhr 30:28 16:12). Fehlstart des Aufsteigers bei der Auswärtspremiere. Gegen die routinierten Gastgeber fehlte nach Auffassung von Trainer Sebastian Vogel in Halbzeit eins die Cleverness: "Ratingen war in den entscheidenden Momenten einfach abgezockter. Wir haben überhaupt nicht ins Spiel gefunden und sind schnell in Rückstand geraten (6:11)."

"Leider wurde unser Kampfgeist nach dem Wechsel nicht belohnt", war Rückraumspieler Bastian Hebmüller nach Abpfiff sichtlich enttäuscht: „Alles in allem war es ein enges Spiel.“ Überruhr verpasste vier Minuten vor Schluss beim 26:27 in Überzahl den möglichen Ausgleich. SGÜ: D. Sieberin, Skolik; P. Sieberin (9), Lepper (5), Vogt, Birkenstock, N., Hahne (je 3), Hebmüller, Keller (je 2), Reinhardt (1), Eller, Druschke, Gregory.

 


Sponsoren

Veranstaltungen

Mini-Turniere Saison 2017/18

 

Termine

Das nächste Turnier am 21.04.2018 findet in der SH Goetheschule statt. Danach findet in der SH Am Hallo am 28.04.2018 das nächste statt.