Aktuelles –

Nachrichten und Themen

11.03.2014

Von: Dieter Meier

K70 dreht Spiel in den Schlussminuten

Verbandsliga: 30:27-Sieg gegen Angermund

Kettwig 70 – TV Angermund 30:27 (13:14). K70: Stecken; Plaumann (3), Lenz (15), Pfeffer, Liebenau (3), Mühlenhoff (3), Röckmann (1), Brix (1), Seidel (1), Orlowski (2), Kaiser (1).

„Zwei Punkte – egal wie“ hatte Trainer Stefan Klung gefordert – und die Mannschaft folgte ihm. Nach zwei Niederlagen mit einem personell sehr ausgedünnten Team, traten die Kettwiger wieder komplett an. Die Umsetzung war allerdings noch holprig und fand erst in der letzten Viertelstunde statt. Bis zum 21:22 lief „K70“ meistens einem knappen Rückstand hinterher, der beim 16:20 jedoch bereits vier Tore betrug. Angermund nutzte dabei die Schwächen in der Kettwiger Deckung konsequent aus. Nach dem 21:22 nahm die Mannschaft jedoch das Spiel in die Hand und setzte sich entscheidend auf 28:25 ab.

 


Sponsoren

Veranstaltungen

Mini-Turniere Saison 2017/18

 

Termine

Das nächste Turnier am 21.04.2018 findet in der SH Goetheschule statt. Danach findet in der SH Am Hallo am 28.04.2018 das nächste statt.