Aktuelles –

Nachrichten und Themen

15.11.2013

Von: Dieter Meier

Tusem II in Langenfeld mit Personalproblemem

Oberliga

SG Langenfeld – Tusem II (Sa., 17.30). Die Erfolgsserie ist nach der Siegen in Gefahr. Nach Adler Königshof, Wermelskirchen und Lank, den Mitkonkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, kommt mit der SG Langenfeld ein anderes Kaliber auf die Essener zu. Die Langenfelder stehen aktuell hinter der SG Ratingen auf Rang zwei, haben jedoch bereits zwei Spiele mehr ausgetragen als die nach Minuspunkten besser aufgestellten HTV Remscheid, TV Aldekerk und Borussia Mönchengladbach. Trainer Herbert Stauber möchte natürlich mit einem weiteren Erfolg das Punktekonto ausgleichen: „Die Mannschaft hat enorm an Selbstvertrauen zugelegt. Vielleicht schaffen wir eine Überraschung.“  Personell hat er allerdings Probleme. Pasquale Tovornik und Carsten Ridder werden  die Bundsligatruppe in Leipzig unterstützen. Dafür steht allerdings Carsten Ridder und Simon Keller zur Verfügung. Die A-Jugendlichen stehen vor einer Doppelbelastung. Nach dem Spitzenspiel gegen den THW Kiel fahren sie unmittelbar nach Langenfeld. dimei

Pasquale Tovornik (links) wird in Langenfeld fehlen. dimei


Sponsoren

Veranstaltungen

Mini-Turniere Saison 2017/18

 

Termine

Das nächste Turnier am 21.04.2018 findet in der SH Goetheschule statt. Danach findet in der SH Am Hallo am 28.04.2018 das nächste statt.